huerdenlosPlus

hürdenlosPlus ist das Vollsystem unserer Stadtführer und Wegweiser für Menschen mit Behinderung.

huerdenlos_plus3

hürdenlosPlus ermöglicht eine umfangreiche und fast unbegrenzte Beschreibung der Erreichbarkeit, Zugänglichkeit und Nutzbarkeit von Gebäuden, Gebäudenteilen, Plätzen und Wegen für Bürger und Gäste Ihrer Region. Hierbei werden alle Handicaps (Mobilität, Sehen, Hören, Verstehen, kognitive Einschränkungen) sowie Hilfen und Angebote für chronische Erkrankungen berücksichtigt. Grundsätzliche Bedürfnisse von Menschen mit Seh- und Hörbehinderungen werden in allen Formularen abgefragt. Besondere Angebote und Dienstleistungen (z.B. Hörschleifen, Speisekarten in Großschrift, Gebärdensprache u.v.m.) werden über spezielle Formulare erfasst.

Im Vollsystem von hürdenlosPlus stehen eine Vielzahl von praxiserprobten Erfassungsformularen in Printform und als Formular im Redaktionssystem und Erfassungscenter zur Verfügung. Hinterlegte Werte ermöglichen einen automatischen Bewertungsvorschlag der vom Redakteur im Bedarfsfall manuell verändert werden kann. Die Satzbildung und die Ausgabe, die Position der eingestellten Bilder erfolgt automatisch und erleichtert so die Erfassung. Die Reihenfolge der beschriebenen Elemente (Parkplatz, Eingang, Räume) kann vom Redakteur festgelegt werden.

Einem Objekt (z.B. Hotel oder Restaurant) können beliebige Formulare auf Elementebene (Behindertentoiletten, Parkplätze, Zimmerbeschreibungen) hinzugefügt werden.

Weiter ordnet das System selbstständig die entsprechenden Piktogramme auf Element- und Objektebene hinzu.

Gebäude und Angebote können miteinander verknüpft werden (z.B. Hotels, Restaurants, Freizeiteinrichtungen) so dass Verweise dem Bürger und Gast die Nutzung erleichtern und Begleitangebote erschließen.

Die Leistungsfähigkeit der Beschreibungsmöglichkeiten von HürdenlosPlus können Sie u.a. an den folgenden Objekten einsehen.

Praxisbeispiele für Subdomains von Städten und Landkreisen:

Beispiele für einzelne Orte aus Landkreisen (Listenansichten)

Beispiele für Erfassung von Gebäuden (Detailansichten)

Allee Hotel Neustadt    Stadtmuseum Erlangen    Silvana Freizeitbad Schweinfurt

Museum Georg Schaefer Schweinfurt   Offene Hilfen Bad Windsheim   Kilianiklinik Bad Windsheim

Beispiele für Erfassung von Wegen und Plätzen (Detailansichten) 

Obernzenner See Rollstuhl    Botanischer Garten Erlangen    Festplatz Neustadt a.d. Aisch

Gradierwerk Bad Windsheim  Bergbahn Heidelberg

 

 

CMS Systeme für Barrierefreiheit
Information über Vorhandenes als ein Weg zu Teilhabe und Inklusion! www.huerdenlos.de
Stadtführer und Wegweiser für Menschen mit Behinderung und besonderen Bedürfnissen Piktogramme